Als ein für die Region wichtiges Projekt ist die Installierung des Tageskollegs Trieben als Erweiterung der bestehenden Außenstelle der HTL Zeltweg in Trieben in Umsetzung. Aus den Rückmeldungen der Industrie ist der Bedarf dieses Ausbildungszweiges „Maschinenbau-Wirtschaft“ gegeben. Dabei handelt es sich um eine postsekundäre zweijährige Ausbildung für Absolventen einer AHS, BHS oder einer Berufsreifeprüfung. Beginn ist mit September 2020. Interessenten können sich ab sofort im Sekretariat der HTL Trieben melden. Für die bauliche Umsetzung wird ein Betrag von rund 600.000 Euro investiert, bei der HTL Trieben handelt es sich um die einzige höhere technische Bildungseinrichtung im Bezirk Liezen.