News - Bleiben Sie auf dem neusten Stand!

Hier finden Sie allgemeine Neuigkeiten und auch Aktuelles direkt vom Bürgermeister. 

ElementarpädagogIn - Vollzeitanstellung

Wir suchen für den Kindergarten Trieben ab 28.02.2022 eine/einen motivierte/n ElementarpädagogIn für eine Vollzeitanstellung (40h):
MO-DO 10.00-12.00 Uhr und 12.30-16.30 Uhr und FR 11.00-16.30 Uhr Kinderdienst + Vorbereitungszeit

Was wurde gefunden?

Fotoapparat

Fundort

vor Werkstätte Ebner, Schoberpaß Bundesstraße

Datum

17.01.2022

Änderung der Zoneneinteilung bei der Müllabfuhr

Ohne Vorabinformation an die Gemeinde wurde von der Fa. Saubermacher die Zoneneinteilung bei der Müllabfuhr geändert.

Das Gemeindegebiet wird in zwei Zonen eingeteilt:

Zone 1:
Schoberpaß Bundesstraße, Dr. Adolf-Schärf-Platz, Europasiedlung, Europastraße, Gartengasse, Gemeindehof, Hauptplatz, Heinrichshof, Hochheideblick, Hochwassersiedlung, Hupfgasse, Kleingartenstraße, Kaiseraustraße, Löschsiedlung, Marktgasse, Martin-Luther-Platz, Mühlgasse, Sonnbergstraße, Sportplatzstraße, Triebener Bundesstraße, Waldweg, Bahnhofstraße, Bergmanngasse, Erzherzog-Johann-Ring, Flugplatzstraße, Gasteiner Platzl, Gärtnersiedlung, Herwerthnerstraße, Höchtelweg, Ofnerweg, Industriepark, Industriestraße, Quierschiedstraße, Rüsthausstraße, Sackgasse, Schüttgasse, Triebenbachstraße, Tuschleitenweg, Wildingsiedlung, Wolfsgrabenstraß, Aschauersiedlung

Zone 2:
Dietmannsdorf, Piussiedlung, Schmidtsiedlung, Sonnberg, Moarzbichlweg, Schwarzenbach, Sankt Lorenzen, Dolejsisiedlung, Brandstätterweg, Jagersbergerweg, Hörhauserweg, Klemmweg, Stallbauerweg, Aicherweg, Schwarzenbach, Kurzweilerweg, Praschlweg, Lorenzer Grabenweg, Kreuzbergweg, Miniweg

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Trieben hat in seiner Sitzung am 15. Dezember 2021 für das Finanzjahr 2022 nachstehende Beschlüsse gefasst:
a.) Festsetzung des Voranschlages

b.) Hebesätze bzw. die Höhe der zu erhebenden Abgaben, soweit diese einer jährlichen Beschlussfassung bedürfen

c.) Höhe der zur rechtzeitigen Leistung von Auszahlungen erforderlichen Kassenstärker (§ 82)

d.) Gesamtbetrag der Darlehen und Zahlungsverpflichtungen (§ 80)

e.) Dienstpostenplan (Stellen plan)

f.) Nachweis über die Investitionstätigkeit und deren Finanzierung

g.) Gegenseitige Deckungsfähigkeit von Ausgaben

h.) Untervoranschläge der Neuen Mittelschule sowie der Volksschule Trieben und der Musikschule Paltental

i.) Mittelfristiger Haushaltsplan (§ 74a)

Gemäß § 76 Abs. 3 GemO liegt der Voranschlag vom Tage des Anschlages dieser Kundmachung zwei Wochen hindurch im Stadtgemeindeamt Trieben zur öffentlich Einsichtnahme auf.

Neu App "Mein Trieben"

Ab sofort kann die neue „Mein Trieben-App“ für Informationen aus unserem Heimatort von Google Play Store und App Store kostenlos heruntergeladen werden. Die „Daheim-App“ wird mit Jahresende eingestellt.

Grund dafür ist die Entwicklung einer neuen Gemeinde-App im Auftrag der Stadtgemeinde Trieben durch das Triebener IT-Unternehmen METACOM SOFTWARE.

Testmöglichkeiten im Freizeitheim Trieben

Die Teststraße ist ab Montag, 6. Dezember 2021, geöffnet!

Wann?

jeden Montag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
(letzte Anmeldung vor Ort: 15.45 Uhr)

jeden Mittwoch von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr
(letzte Anmeldung vor Ort: 10.45 Uhr)

An Feiertagen wird keine Testung durchgeführt!

Bitte bringen Sie Ihre E-card und einen Ausweis (Reisepass oder Personalausweis) mit!

ZUTRITT NUR MIT FFP2-MASKE!

Die beaufsichtigten Antigen- sowie PCR-Spültests werden von der Stadtgemeinde Trieben in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Ennstal durchgeführt. 

Triebener Bundesstraße 10, Wohnung Nr. 3

  • 67,48 m²
  • Dachgeschoß
  • 3 Zimmer, Küche, Bad mit WC und Vorraum, Kellerabteil
  • Beheizung zentral mittels Fernwärme
  • Warmwasser zentral mittels Gas
  • Miete inkl. Betriebskosten, Warmwasser, Inventar und Heizkostenvorauszahlung € 605,75

Mitarbeiter/in für den Wirtschaftshof

Die Stadtgemeinde Trieben sucht zum sofortigen Diensteintritt eine/n Mitarbeiter/in für den Wirtschaftshof als technische/n Beschäftigte/n.

Aufgabenbereich :
Der/Die Mitarbeiter/in wird für die Mitarbeit für alle Bereiche im Wirtschaftshof eingesetzt, er/sie untersteht unmittelbar dem Leiter des Wirtschaftshofes.

Für diese Tätigkeit erwarten wir:
~ Eine Berufsausbildung bzw. Praxis in einem Bau- bzw. handwerklichen Beruf
~ Technisches Verständnis
~ Einsatzbereitschaft und körperliche Belastbarkeit
~ Freundliches und zuvorkommendes Auftreten
~ Bereitschaft zu Winter- und Wochenenddiensten, Bereitschaftsdiensten und Mehrdienstleistungen (Überstunden)
~ Besitz der Führerscheine Klasse B + C, bzw. die Bereitschaft den Führerschein innerhalb von 1 Jahr nach Dienstantritt zu erwerben

Die Einstellung und Entlohnung richten sich nach den persönlichen Voraussetzungen und den Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde – Vertragsbedienstetengesetzes. Die Anstellung erfolgt vorerst in einem befristeten Dienstverhältnis.

Eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Lichtbild, Nachweise und Zeugnisse der bisherigen Tätigkeiten, Strafregisterbescheinigung, nicht älter als 3 Monate) richten
Sie bitte an Stadtgemeinde Trieben, 8784 Trieben, Triebener Bundesstraße 10 oder an rathaus@trieben.net.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Bürgermeister Helmut Schöttl oder Stadtamtsdirektor OAR Dietmar Schwab zur Verfügung

LIMO - bündelt alle Mobilitätsangebote im Bezirk mit einer regionalen Mitfahrbörse

LIMO – neue Mobilitätsapp für die Region Liezen

Egal ob Bus, Bahn, Taxi oder doch die bislang unbekannten Nachbarn: LIMO (Liezen Mobil) bietet allen Menschen im Bezirk Liezen die Möglichkeit, sich kostengünstig, umweltschonend und zeitsparend von A nach B zu bewegen. Die Besonderheit der App ist die integrierte Mitfahrbörse, wo freie Plätze im Auto zur Verfügung gestellt werden können.

Das Regionalmanagement Bezirk Liezen koordinierte das Projekt „LIMO – Mobilitäts-App“ und beauftragte die Firma Waymark GmbH mit der Umsetzung. Das Ergebnis ist eine App mit einfacher Bedienfunktion, die alle Mobilitätsformen im Bezirk auf einer Plattform bündelt und den Nutzerinnen und Nutzern alternative Mobilitätsformen abseits des eigenen Autos aufzeigt.

Wie funktioniert die Limo App?

Unter „Fahrt suchen“ können Start- und Zielort, sowie die Zeitangabe eingegeben werden. Man erhält als Ergebnis u.a. alle ÖV-Verbindungen und angebotenen Mitfahrgelegenheiten aufgelistet. Um die Funktion der Mitfahrbörse nutzen zu können, ist es notwendig sich zu registrieren. Danach kann man unter der eigenen Menüfunktion „Platz anbieten“ die Anzahl seiner freien Plätze kostenlos oder zum gesetzlich vorgegebenen Kilometergeld anbieten bzw. eine Mitfahrgelegenheit buchen. 

Nähere Informationen zur LIMO – Mobilitätsapp finden Sie unter www.rml.at/limo. Die App steht ab sofort kostenlos im App Store und auf Google Play zum Download bereit.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Regionalressorts des Landes Steiermark finanziert. 

Informationen zum PCR-Gurgeltest

So funktioniert der PCR-Heimgurgeltest:

Am 2. November startet in der Steiermark die PCR-Heimgurgeltestung. Jede Steirerin und jeder Steirer erhält nach Registrierung über eine spezielle Web-Applikation auf der Internetseite  https://test.zmdx.at alle 30 Tage pro Person 8 PCR-Gurgeltests, die in Tranchen von 2 x 4 Tests abgeholt werden können. Erhältlich sind die PCR-Gurgeltests in den steirischen Apotheken. Abgeben kann man die durchgeführten Tests in der Steiermark in allen Apotheken sowie in allen Spar-Märkten.

In Trieben können Sie die Tests in der Stadtapotheke zur hl. Barbara abholen. Die Proben können beim Sparmarkt Raubik und in der Apotheke zur Hl. Barbara abgegeben werden.

Die Ergebnisauswertung erfolgt innerhalb von 24 h ab Probenabholung. Das Ergebnis wird per SMS übermittelt.

Die Abholung der Proben erfolgt Montag bis Samstag zweimal täglich (um 09.00 Uhr und 15.00 Uhr) und Sonntags sowie Feiertags einmal täglich (um 11.00 Uhr).

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung inkl. Erklärvideo (siehe Link), damit Sie sich problemlos in der Gurgeltest-Web-App registrieren und Ihren PCR-Gurgeltest mit digitaler Erfassung zu Hause selbstständig durchführen können.

Hier können Sie sich für Ihren PCR-Heimgurgeltest registrieren:  https://test.zmdx.at

Voraussetzungen für die Durchführung des PCR-Gurgeltestungen
  • Smartphone mit Internet!
  • Wenn sie kein Smartphone haben bzw. keine Möglichkeit haben, sich online zu registrieren, fragen Sie Familienangehörige bzw. Bekannte, die ein Smartphone besitzen. Diese können Sie mitregistrieren und die Tests für Sie in der Apotheke abholen. Der Hauptuser kann bis zu 4 weitere User anlegen und somit Personen ohne eigenem Smartphone (z.B. Kinder, ältere Angehörige) mitregistrieren. Somit können insgesamt 5 User über ein Profil verwaltet werden. 
  • Registrierung auf der Seite https://test.zmdx.at
  • Die Abholung der PCR-Gurgeltest muss vorab über den oben genannten Link angemeldet werden!
  • Bringen Sie zur Abholung unbedingt Ihr Smartphone mit. Aktivieren Sie die Abholbestätigung im Portal auf Ihrem Smartphone und zeigen diese in der Abholstation vor. Bitte aktivieren Sie die Bestätigung kurz vor der Abholung. Diese ist für 20 Minuten gültig.
  • Sobald Sie die Abholung bestätigt haben, müssen Sie die ausgewählten Tests innerhalb 20 Minuten abholen.
  • Damit Sie das PCR-Testergebnis als EU-konformes Covid-19-Zertifikat (Eintragung in den Grünen Pass) verwenden können, müssen Sie Ihren gültigen Lichtbildausweis und das Video des Gurgelprozesses hochladen. 
  • Haben Sie kein Video hochgeladen, so erhalten Sie lediglich ein Zertifikat, welches Ihren aktuellen Gesundheitszustand befundet. Wollen Sie, dass die Daten auch in den Grünen Pass eingetragen werden, so müssen Sie zwingend ein Video hochladen.
 
 
 

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie auf der Seite www.testen.steiermark.at

Verordnung über das Verbot von Feuerentzünden und Rauchen im Wald in Zeiten besonderer Brandgefahr

Die Verordnung vom 29.10.2021 tritt mit 01.11.2021 in Kraft und mit 31.12.2021 außer Kraft.

Amtstierärztlicher Dienst - 4. Quartal 2021

Bemerkt wird, dass der amtstierärztliche Bereitschaftsdienst ausschließlich für außerhalb der normalen Dienstzeiten (Dienstzeiten Mo. – Do. 8.00 – 15.00 Uhr und Fr. 8.00 bis 12.30 Uhr) anfallende, amtliche Angelegenheiten, insbesondere für Tierseuchen- und Tierschutzerhebungen, zuständig ist.

Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark für 2021/22

Der Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark kann heuer wieder zwischen 01. Oktober 2021 und 04. Februar 2022 am Gemeindeamt beantragt werden.

Für Auskünfte zum Thema Heizkostenzuschuss steht Ihnen das Referat Beihilfen und Sozialservice unter der Tel. Nummer 0316/877-2325 zur Verfügung. 

RegioBus startet in der Region Liezen

Mit 11. Juli wird das öffentliche Verkehrsangebot in der Region Liezen verbessert. Die Gemeinden profitieren von zusätzlichen Busverbindungen, einer verbesserten Anbindung sowie optimierten Anschlüssen zum Zugverkehr.

Wohnraumschaffung Siedlung Ennstal in Zusammenarbeit mi der Stadtgemeinde Trieben - Löschsiedlung

Leistbares Wohnen – ein zentraler Wunsch, welcher immer wieder an uns herangetragen wird. In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Trieben und der Siedlungsgenossenschaft Ennstal soll nun ein weiterer Bauabschnitt mit insgesamt 18 Wohneinheiten (Wohnungsgrößen rund 50 – 90 m²), teilweise barrierefrei und Lift erschlossen, realisiert werden. Ebenfalls inkludiert sind wohnungszugehörige Tiefgaragenplätze. 

Die Vorgespräche und Planungen sind abgeschlossen, für die Umsetzung wurden die Weichen gestellt. Die Vermarktung der Wohnungen soll entweder in der Rechtsform als gefördertes Eigentum oder als geförderte Miete mit Kaufoption erfolgen.

Interessierte können sich bereits an die Stadtgemeinde Trieben wenden. Derzeit erfolgt eine Interessensabfrage, um festzustellen, welche Wohnungsgrößen und welche Rechtsform (gefördertes Eigentum oder Mietkauf) präferiert werden.

Zur Erklärung:
* Gefördertes Eigentum: Eigentum ab Vertragsunterzeichnung bzw. von Anfang an, höhere Einstiegskosten (anteilige Grundkosten und Umsatzsteuer) auf die Laufzeit gesehen (25 – 30 Jahre) die günstigere Variante, da keine Miete bezahlt werden muss, es werden von Anfang an die Darlehenstilgungen geleistet;
* Mietkauf: Vorerst kein Eigentum, Eigentumserwerb erst ab Kauf, geringere Einstiegskosten, es wird vorerst Miete bezahlt, ab dem 5. Jahr ist ein Kauf der Wohnung zum Zeitwert möglich, langfristig gesehen höhere Kosten;

Die Siedlungsgenossenschaft Ennstal wird diese Wünsche berücksichtigen und bis zum Frühjahr das Projekt planlich finalisieren. Anschließend werden Projektunterlagen für Interessierte ausgearbeitet.

Alle Interessierten werden nach Vorliegen der fertigen Planung zu einem informellen Gespräch eingeladen, anschließend sind verbindliche Anmeldungen für bestimmte Wohnungen möglich. Zu diesem Zeitpunkt können auch konkrete Informationen über die Kosten erfolgen.

Für dieses Projekt müssen noch die notwendigen behördlichen Genehmigungen und Förderzusagen eingeholt werden. Aus diesem Grund können noch keine konkreten Aussagen über Baubeginn und Fertigstellungszeitraum getätigt werden. Aus heutiger Sicht wird mit einem Baubeginn im Herbst 2021 gerechnet.

Falls Interesse an einer Wohnung besteht, ersuchen wir Sie daher, die beiliegende Anmeldung an das Stadtamt Trieben entweder per E-mail an rathaus@trieben.net, bzw. postalisch zu senden oder persönlich abzugeben.

Bauverhandlung

Umbau einer Industriehalle in ein Hotel (Obergeschloß und teilweise Erdgeschoß) Kundmachung und Ladung – BV WIldbolz Siegfried

Read More »

Bauverhandlung

Sanierung und Erweiterung beim bestehnden Lagergebäude sowie Errichtung eines Carports für 2 KFZ Kundmachung und Ladung – BV Thalhammer Johann, Aschauersiedlung 14

Read More »

Bauverhandlung

Zubau beim bestehenden Wohnhaus und Errichtung einer Luftwärmepumpe Kundmachung und Ladung – BV Gortan Carmen-Gabriela und Marin-Gheorghe, Triebenbachstraße 39

Read More »

AMTSSTUNDEN

Montag und Dienstag
08.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 16.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag
08.00 bis 12.30 Uhr

Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr

KONTAKT

Triebener Bundesstraße 10
8784 Trieben

Telefon: +43  3615 / 23 22
Telefax: +43  3615 / 23 22 – 33
E-Mail: rathaus@trieben.net

BÜRGERMEISTER
SPRECHSTUNDE

nur nach telefonischer Vereinbarung
+43 3615 23 22 – 11