Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Trieben hat in seiner Sitzung am 15. Dezember 2021 für das Finanzjahr 2022 nachstehende Beschlüsse gefasst:
a.) Festsetzung des Voranschlages

b.) Hebesätze bzw. die Höhe der zu erhebenden Abgaben, soweit diese einer jährlichen Beschlussfassung bedürfen

c.) Höhe der zur rechtzeitigen Leistung von Auszahlungen erforderlichen Kassenstärker (§ 82)

d.) Gesamtbetrag der Darlehen und Zahlungsverpflichtungen (§ 80)

e.) Dienstpostenplan (Stellen plan)

f.) Nachweis über die Investitionstätigkeit und deren Finanzierung

g.) Gegenseitige Deckungsfähigkeit von Ausgaben

h.) Untervoranschläge der Neuen Mittelschule sowie der Volksschule Trieben und der Musikschule Paltental

i.) Mittelfristiger Haushaltsplan (§ 74a)

Gemäß § 76 Abs. 3 GemO liegt der Voranschlag vom Tage des Anschlages dieser Kundmachung zwei Wochen hindurch im Stadtgemeindeamt Trieben zur öffentlich Einsichtnahme auf.

Bauverhandlung

Umbau einer Industriehalle in ein Hotel (Obergeschloß und teilweise Erdgeschoß) Kundmachung und Ladung – BV WIldbolz Siegfried

Read More »

Bauverhandlung

Sanierung und Erweiterung beim bestehnden Lagergebäude sowie Errichtung eines Carports für 2 KFZ Kundmachung und Ladung – BV Thalhammer Johann, Aschauersiedlung 14

Read More »

Bauverhandlung

Zubau beim bestehenden Wohnhaus und Errichtung einer Luftwärmepumpe Kundmachung und Ladung – BV Gortan Carmen-Gabriela und Marin-Gheorghe, Triebenbachstraße 39

Read More »

AMTSSTUNDEN

Montag und Dienstag
08.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 16.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag
08.00 bis 12.30 Uhr

Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr

KONTAKT

Triebener Bundesstraße 10
8784 Trieben

Telefon: +43  3615 / 23 22
Telefax: +43  3615 / 23 22 – 33
E-Mail: rathaus@trieben.net

BÜRGERMEISTER
SPRECHSTUNDE

nur nach telefonischer Vereinbarung
+43 3615 23 22 – 11