Der Bezirksjägertag gilt als Erntedankfest der Jäger. Nach fünf Trophäenschauen, wo die Jäger der jeweiligen Reviere ihre Trophäen zur Bewertung vorlegen, wird beim Bezirksjägertag das Resümee über die abgelaufene Jagdsaison gezogen.

Der Bezirksjägermeister des Jagdbezirkes Liezen, Peter Wiesenbauer, lädt dazu sehr herzlich am Samstag, 3. März 2018 um 14.00 Uhr in das Freizeitheim Trieben ein. Nach den Berichten des Bezirksjägermeisters sowie den Ehrungen verdienter Mitglieder der steirischen Landesjägerschaft wird die Trophäenschau Paltental eröffnet. Trophäen der Hegegebiete Trieben, Treglwang, Gaishorn, Bärndorf, Oppenberg, Lassing und Rottenmann sind dabei zu sehen.

Herzlich willkommen sind auch alle „Nicht“-Jäger, die hier die Gelegenheit haben, durch Gespräche mit Jägern tiefer in das Thema Jagd einzutauchen.

Für die Organisation zeichnet sich der Triebener Hegemeister Rudi Inzinger verantwortlich, der mit großen Elan dafür Sorge trägt, dass auch die Kulinarik und Unterhaltung nicht zu kurz kommt.

Die Trophäenschau ist auch am Sonntag von 08.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.