Der Juni 1974 war geprägt von der Festwoche 900 Jahre Trieben. Der Himmel erstrahlte in schönsten Blau und der ganze Ort war so blitzsauber und nett, dass alle Gäste voll des Lobes waren. Als Blumen-„Stadt“ begrüßte die Industriegemeinde in den zwölf Tagen des Jubelfestes täglich zehntausende Besucher aus Nah und Fern. Das Programm überbot an Reichhaltigkeit und Inhalt alles bisher Dagewesene und führte zu immer neuen Höhepunkten.